Parteienverkehr: NUR NACH TELEFONISCHER TERMINVEREINBARUNG (01 587 07 85) Mo-Do 8-12 und 12.30-16 Uhr
weitere Informationen finden Sie hier

Willkommen in der Kleingarten­familie!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen und Ihnen umfangreiche Informationen zur Verfügung zu stellen sowie einen Überblick über die österreichische und internationale Kleingartenbewegung zu geben.


Als Dachverband und Interessensvertretung der Kleingärtner in Österreich verstehen wir uns als Serviceeinrichtung sowohl für jeden einzelnen Kleingärtner als auch für die angeschlossenen Vereine und Landesverbände. Ebenso sind wir Kompetenzzentrum in jeglichen Belangen des österreichischen Kleingartenwesens und jederzeit bereit, unser Fachwissen zu teilen. Umweltschutz, Nachhaltigkeit, Biodiversität und somit die Verantwortung für ein gesundes Bewusstsein für unseren Planeten beginnt im Kleinen – in unserem Fall im Kleingarten. Altbewährtes und modernes sind in der Kleingartenfamilie kein Widerspruch, sondern zentrales Element.

Parteienverkehr

Wir sind Montag bis Donnerstag von 8 bis 12 Uhr und von 12.30 bis 16 Uhr für Sie da.

Bitte beachten Sie, dass persönliche Termine nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung vergeben werden. Gerne können Sie Ihre Anliegen auch postalisch, telefonisch oder elektronisch an uns zu richten.

Wie komme ich zu einem Kleingarten?

Wenn Sie Interesse an einem bestehenden Kleingarten haben, so müssen Sie sich direkt an die zuständigen Vereinsleitungen der einzelnen Kleingartenvereine wenden. Diese haben ein Vorschlagsrecht.

Kennen Sie schon unseren Blog?

Dort finden Sie viele spannende Artikel zum Thema Garten und Geschichten von und über die Kleingartenfamilie. Außerdem gibt es einige DIY-Ideen und Rezepte zum Ausprobieren. Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Werbung
Werbung

Top News

Zentralverband informiert

Kleingärtner Februar 2024

Im Februar bereiten wir uns auf das langsame Ende des "Winterschlafes mit den ersten Frühblühern vor. Auch die Planung für die nächste Saison ist ein Thema in der Februar Ausgabe des Kleingärtners. Wie sieht es zum Beispiel mit einer bepflanzten Pergola aus?

Biodiversität

3 Broschüren für mehr Artenvielfalt

Der Zentralverband der Kleingärtner und Siedler Österreichs hat das grenzüberschreitende EU-Projekt SYM:BIO der Bioforschung Austria im Rahmen des Programms INTERREG V-A Österreich-Tschechien über mehr als zwei Jahre begleiten dürfen. Am erfolgreichen Ende stehen neben vielen…

Information

heyOBI Stammkunden-Rabatt

Mit der "heyOBI" App können Kleingärtner auch 2024 von einem zusätzlichem 7+1% Großkunden-Rabatt profitieren.

International

Bindestrich no. 79 wurde veröffentlicht

Der Schwerpunkt dieser Ausgabe sind u.a.:
- Altbewährtes neu gedacht
- Resolution: Kleingartenanlagen und Raumordnung
- Neue Gestaltungswege (Belgien, Schweiz, Österreich, Deutschland, Schweden)  
- Ehrenurkunde - Schweden

Biodiversität

Ein Turm für Nützlinge

Unsere Biodiversitätsoase wächst. Diesmal bauen wir einen Nützlingsturm. Damit unterstützen wir Nützlinge und helfen ihnen beim Überwintern. Dadurch können wir auf biologische Weise gegen Schädlinge vorbeugen.

Termine und Veranstaltungen

Aktuelle Termine

Hier finden Sie die kommenden Messen und andere Veranstaltungen zum Thema Natur und Garten.

Biodiversität

Der Boden lebt! Bodenschutz im Kleingarten

Die Broschüre vermittelt Grundwissen über den Boden und beschäftigt sich mit Themen wie Bodenpflege, Düngung und Kompostierung.

Durch die Informationen bekommen die Kleingartenfamilien ein zusätzliches Werkzeug an die Hand, mit dem nachhaltig gegärtnert werden kann, um das…

Zentralverband informiert

Biodiversität der Wiener Kleingärten

Die Studie "Biodiversität der Wiener Kleingärten" belegt den Artenreichtum der Kleingärten Wiens. Wir machen Vielfalt zum Programm – Wissenschafter der AGES untersuchten "Oasen der Vielfalt".

07.02.2024 - 05.04.2024

Knoblauchfliege

Überwinterung

Die Knoblauchfliege (Suillia lurida) ist ein bedeutender Schädling an Knoblauch und kann bereits im zeitigen Frühjahr, kurz nach der Schneeschmelze, wenn die Temperaturen etwa 12°C überschreiten, an jungem Knoblauch in Erscheinung treten. Bedingt durch die warmen Temperaturen in…

Werbung
Werbung