Zentralverband der                         STARTSEITE
KLEINGÄRTNER ÖSTERREICHS

Startseite - Wir über Uns - Zeitschrift "Kleingärtner" - Werbung - Druckrichtlinien

 

MediaZ


Tarife_pdf
(pdf) Download Anzeigen-Tarif

 

design

 


 

 


Druckrichtlinien

Dateiformate

PDF 1.3 bevorzugt (z. B. PDF/X-3:2002)
einseitig (pro Inserat ein Dokument), Schriften eingebettet, nicht farbsepariert, Überfüllung (Beschnittzugabe) und Beschnittzeichen (außerhalb des Beschnitts!) nur bei abfallenden Inseraten

EPS, TIF, JPG (max. Qualität); QuarkXPress 7.0; Adobe InDesign 5.0 (CS 3); Adobe Photoshop 10.0 (CS 3); Adobe Illustrator 13.0 (CS 3); Macromedia FreeHand MX

Corel Draw nur als PDF- oder EPS-Datei mit Schriften in Kurven (Zeichenpfade) umgewandelt

MS-Office-Dateien (Word, Excel und PowerPoint) sind nicht direkt als Druckunterlagen verwendbar, sondern können lediglich als Gestaltungsvorlage dienen.

Bildbearbeitung – Farbmanagement – Druckspezifikationen

Farbige Bilddaten nur im CMYK-Modus
Schmuckfarben (Pantone, HKS, RAL etc.) oder RGB-Daten werden automatisch in den jeweils erforderlichen CMYK-Farbraum umgewandelt. Dies kann zu abweichender Farbwiedergabe führen,weshalb wir dafür keine Farbverbindlichkeit zusichern können.

Bildauflösung: 300 dpi bei Abdruckgröße (= effektive Auflösung) auch für Transparenzreduzierung
Empfohlenes ICC-Profil: ISOnewspaper26v4 .icc1
Rasterweite: 60 lpcm/150 lpi (Sublima-Raster 2)
Max. Gesamtfarbauftrag: 240 %

Datenübertragung

Auf Datenträger oder via E-Mail an mediaz@mediaz.at

Die E-Mail-Übertragung sollte nicht größer als 25 MB sein.
Falls Dateien nicht komprimiert in einem Archiv (ZIP), sondern einzeln gesandt werden, bitte die Dateien mit den jeweils üblichen zwei- oder dreistelligen Dokumentkürzeln versehen (.pdf, .eps, .ai, .qxd, etc.), um sonst auftretende Missinterpretationen oder Datenverstümmelungen durch unterschiedliche Mail-Systeme zu vermeiden.

 

 
Webmaster